Zauberhafte Stunden in Karow

TOP-Genetik-Auktion „Sunrise Sale 24“ und Jungzüchterwettbewerb „YoungVision“

Der 29. und 30. März 2019 standen ganz im Zeichen der „neuen Generation im Zuchtgeschäft“. Eine prall gefüllte Halle konnte am Freitagabend gleich zwei TOP-Seller auf der Sunrise Sale 24 in stimmungsvoller Atmosphäre erleben und die Jungzüchterwettbewerbe begeisterten nicht nur die kleinen Teilnehmer. Alles in allem zwei denkwürdige Tage!

Zweimal 40.000 €!

Die 24. Auflage unserer TOP-Genetik-Auktion sorgte im Hause der RinderAllainz erneut für Furore, denn schon die handverlesene Auswahl der Tiere versprach einen spannenden Abend. Die Erwartungen sollten nicht enttäuscht werden! Als „PrismaGen Bellevue“ (PrsimaGen, Altenberg) die Bühne betrat, ging ein Raunen durch die Menge, denn diese junge Jaguar-Tochter brachte ein extremes „Genomicpaket“ mit: gRZG 164 und +2820 gTPI! Dementsprechend flogen die Gebote durch die Halle und Auktionator Andreas Aebi ließ den Hammer erst bei sensationellen 40.000 € fallen! Doch das war nicht das Ende, denn auch Katalognummer 15 „MBL Liv PP“ von der Möller GbR, Baarz fand ihre Liebhaber, die um die Wette boten und ebenfalls erst bei 40.000 € stoppten. Ein phänomenaler Durchschnittspreis von 8.659 € war das Resultat!

Märchenhafte Stunden

Begeisterung flammte ebenfalls bei den verschiedenen Wettbewerben unserer Jungzüchter auf. Die Teilnehmer zwischen 2 und 25 Jahren stritten in den Kategorien Tierbeurteilung sowie Rangierung, Clipping und Vorführen um den Sieg. Untermalt wurde der Wettbewerb durch das Motto „Märchen“, welches die Jungzüchter sehr kreativ bei ihrer Standgestaltung umsetzten. So entlockten die jungen Leute dem einen oder anderen Besucher ein „oh, wie schön!“ beim Blick auf die liebevollen Details, zum Beispiel Lebkuchen-Herzen mit einem RinderAllianz-Logo.

Ergebnisse