2. März | ab 13:00 Uhr

Aufgrund der Corona-Situation haben wir uns entschieden, die geplanten Fleischrindbullenauktionen in Bismark und Karow in diesem Jahr online durchzuführen. In einer gemeinsamen Online-Auktion werden am 2. März 2021 ab 13 Uhr rund 100 Fleischrindbullen aus dem gesamten RinderAllianz-Zuchtgebiet über die Plattform von Live-Sales versteigert.

Bullen der Rassen Angus (16), Blonde d’Aquitaine (2), Charolais (10), Fleckvieh-Simmental (56), Gelbvieh (2), Limousin (6) und Uckermärker (14) stehen zum Verkauf. Erfahren Sie mehr in unserem Katalog.

Katalog Fleischrindbullen

Hier gelangen Sie zu Live-Sales und können bieten!

Ab 15. Februar werden alle Bullen auf der Plattform von Live-Sales mit Körergebnis, Foto, Video und Beschreibung veröffentlicht. Damit können Sie sich im Vorfeld umfassend zu jedem Bullen informieren.

Jetzt auf Live Sales registrieren

Zum Auktionsablauf:

Registrierte Nutzer können ab dem 28. Februar 2021, 10 Uhr, in einem so genannten Warm Up erste Gebote auf die Bullen abgeben. Ab 2. März 13 Uhr erfolgt dann das Finale. Im Finale starten die Bullen in Katalogreihenfolge und mit dem letzten Gebot aus dem Warm Up. Per Live-Stream aus dem Live-Sales-Studio werden die Bullen im Finale kurz vorgestellt, im Hintergrund die Videos eingeblendet und durch unseren Auktionator die letzten Angebote bis zum Zuschlag „herausgekitzelt“.

Die Plattform ist bedienerfreundlich, das Bieten in 100-, 200-, 300-, 500- und 1000-€-Schritten durch Klick auf entsprechende Buttons möglich. Der Bieter erkennt online sofort, wenn das Gebot auf den Bullen bei ihm liegt. Nach Zuschlag erhält der erfolgreiche Käufer sofort eine E-Mail mit allen Details zur Kaufabwicklung.

Gern können Sie die Auktion auch ohne Registrierung in unserem YouTube-Livestream mitverfolgen.