Am 12. April laden 7 deutsche Zuchtverbände zur 13. Best of ein. Die deutschlandweite Veranstaltung bietet erstklassige Zuchtfärsen der Rassen Angus, Charolais, Blonde d’Aquitaine, Fleckvieh, Galloway, Hereford und Limousin.

91 Top-Färsen für Ihre Herde

Wie jedes Jahr beinhaltet das Auktionslot handverlesene Zuchtrinder. Die Färsen punkten mit Leistungsüberlegenheit, interessanten Pedigrees und einem tadellosen Exterieur. Ob große oder kleine Herde, hier finden Sie die Färse, mit der Ihre Herde auf eine breitere, hochwertige genetische Basis gestellt wird.

Online & vor Ort

In diesem Jahr ist es wieder möglich, alle Färsen im Brandenburger Rindermarkt in Groß Kreutz zu rangieren, zu fotografieren und zu verauktionieren. Über das Portal salesroom.live-sales.com werden sowohl Rangierung, Siegerwahl und Auktion im Livestream übertragen, so dass bequem von Zuhause auf die Färse Ihrer Wahl geboten werden kann.

Informationen zum Hygienekonzept und den coronabedingten Auflagen veröffentlichen wir zeitnah online an dieser Stelle.

Zeitplan

Am 12. April 2022 beginnt um 13:00 Uhr die Auktion. Bereits um 10:00 Uhr wird die Auswahl der Rassesieger im Livestream übertragen. Am Vortag, dem 11. April 2022, kann ab 14:00 Uhr die Rangierung über einen Livestream mitverfolgt werden, alles unter salesroom.live-sales.com.

Auktionskatalog

Gern senden wir Ihnen auf Anforderung einen gedruckten Katalog zu (Tel. 038738/73063). Sie können das Färsenangebot aber auch schon jetzt online durchstöbern:

Hier gehts zum aktuellen Katalog

Färsenchampionat Liste 2022

Bei Kaufinteresse und Fragen zu den Färsen wenden Sie sich bitte an die Kollegen der Fleischrindabteilung, wir helfen Ihnen gern weiter:

Dr. Sabine Schmidt (Tel. 0160 9780 2720)

Martina Genkel-Jenning (0170 8566 314)

Uwe Harstel (Tel. 0151 14238482)

Stefan Schams (Tel. 0175 6762149)